Am 02.10.2019 findet ab 19Uhr unser alljährliches Herbstfeuer auf dem Sportplatz statt.

Um 18Uhr beginnt der Abend mit dem traditionellen Fackelumzug.

Start ist der Gemeindehof Eutzscher Dorfstraße 3.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Alle Kinder und Bürger sind recht herzlich eingeladen.

Offizielle Fahrzeugübergabe 
Ortsfeuerwehr Eutzsch erhält neue Technik

Am Samstag den 11.08.2018 war es endlich soweit. Zum alljährlichen Wasserfest konnte die Stadt Kemberg, vertreten durch den Bürgermeister der Stadt Kemberg Torsten Seelig, die Amtsleiterin Silvana Kühn sowie dem Stadtwehrleiter Ingo Bartsch das LF 16/12 an die Ortsfeuerwehr Eutzsch offiziell übergeben werden. Anlässlich der Veranstaltung wurde zudem auch das MTF, ein sogenanntes Mannschaftstransportfahrzeug das die Wehr schon im letzen Jahr bekommen hat, übergeben werden.

Weitere offizielle Gäste wie die Wehrleitungen der Ortsfeuerwehren Rackith-Lammsdorf und Pannigkau sowie Vertreter der Feuerwehr Dabrun, die das alte Fahrzeug der Eutzscher übernommen haben, waren zu diesem Event geladen.

Die Eutzscher Feuerwehr und viele Gäste die zu dieser Veranstaltung anwesend waren freuten sich sehr über die neu angeschaffte Technik.
Das Löschgruppenfahrzeug wurde vor einigen Wochen aus Hamburg geholt. Dort hatte es die Stadt Kemberg in einem gut gebrauchten Zustand kaufen können um nun in Eutzsch seinen Dienst zu tun. Mit dem Fahrzeug kam auch die erweiterte technische Ausrüstung. 
Jetzt verfügt man in Eutzsch z.B über einen hydraulischen Rettungssatz um bei schweren Verkehrsunfällen eingeklemmte Personen befreien zu können.

F.Vosmer 
stellv. Wehrleiter Feuerwehr Eutzsch

 

 

Unsere Kameraden Martin Huth und Torsten Kuhnert bestanden heute am 18.05.2018 erfolgreich ihre Maschinistenprüfung und stehen somit für die Einsatzabteilung als Maschinisten für Löschfahrzeuge zur Verfügung.

Die einwöchige Ausbildung fand im FTZ (Feuerwehrtechnischen Zentrale) des Landkreises in Wittenberg statt. Für die praktischen Ausbildungsabschnitte ging es ans Elbufer der Lutherstadt.

Wir gratulieren den beiden Kameraden für die gezeigte Leistung.



"Löschangriff Nass" stand heute auf dem Dienstplan für unseren 11. Dienst im Jahr 2018.
Bei herrlichen Aprilwetter übten wir gemeinsam für den kommenden Kreisauscheid am 12. Mai in Tornau.

Alle haben wieder ihr Bestes gegeben und gute Leistungen gezeigt. Mit Rund 40 Sekunden kann man beim ersten Training in dieser Wettkampfsaison zufrieden sein. Luft nach oben ist natürlich noch.

Knotenkunde für unsere Gruppenstaffette wurde ebenfalls parallel zum Löschangriff fleißig geübt.

Ergebnis Kinder/Aktive