Über einen neuen Hochdruckreiniger kann sich die Feuerwehr Eutzsch nun freuen.

Durch das Unternehmen RHG Bau & Garten in Eutzsch wurde dieser am Vormittag des 28.03.2018 im Namen des Unternehmens, durch Herrn Sternbeck, an den stellvertretenden Ortswehrleiter Fabian Vosmer offiziell übergeben.

Da die Feuerwehrfahrzeuge und Gerätschaften immer einsatzbereit und auch sauber sein müssen, ist oft die Reinigung mit einem Hochdruckreiniger erforderlich.

Der Alte hatte nach langer und treuer Benutzung den Geist aufgegeben. Doch das Frühjahr steht vor der Tür und so musste zeitnah eine Neubeschaffung her.

Zum Glück sind viele Unternehmen in Eutzsch der Feuerwehr gegenüber sehr aufgeschlossen und hilfsbereit wenn man Unterstützung benötigt. Die Spende des Eutzscher RHG Bau & Garten Marktes ist auch für uns als Feuerwehr nicht nur einfach eine Spende, sondern vielmehr ein Zeichen der Wertschätzung für unsere ehrenamtliche Arbeit. Sie zeigt uns, dass auch dieses Unternehmen für den Ort und zum Ehrenamt steht.

Im Namen der Kameraden aus Eutzsch bedanke ich mich ganz herzlich für diese großzügige Spende.

Fabian Vosmer stellv. Ortswehrleiter Eutzsch

Quelle: LINUS WITTICH

Herr Sternbeck und Fabian Vosmer

Die Sanierung des zweiten Gerätehauses geht voran.
Der Innenausbau sowie die Gestaltung des Außenbereiches nimmt langsam Gestalt an.

Kürzlich wurde auf das Garagentor mittels Graffiti ein Kunstwerk erschaffen. Das auf die zukünftige Feuerwache aufmerksam machen soll.

Ein echter Blickfang finden wir Eutzscher Kameraden.

Grafitti

Wir hoffen das in den nachfolgenden Monaten die Sanierung im Innenbereich beendet und im nächsten Frühjahr der Aussenbereich fertiggestellt werden kann, sodass wir unser zweites Domizil mit der Kinder,- und Jugendabteilung beziehen können.


Wehrleitung Eutzsch

Nun ist es endlich soweit und unser neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) steht Einsatzbereit auf der Feuerwache 2 in Eutzsch. Die offizielle Fahrzeugübergabe wird in den kommenden Wochen stattfinden. Wir werden auch darüber berichten.

Die Kameraden der Feuerwehr Eutzsch freuen sich über die Errungenschaft des neuen MTF's für die Wehr.

Mit dem Mannschaftstransportfahrzeug können nun Einsatzkräfte und Einsatztechnik befördert werden. Zudem steht es auch als wichtiges Transportmittel der Kinder- und Jugendabteilung zur Verfügung.

Wir hoffen auf viele schöne Jahre mit dem Einsatzfahrzeug.

F. Vosmer

Wehrleitung FF Eutzsch

Beim fünften Kemberger Stadtpokal in Schleesen war die Eutzscher Wehr wieder einmal durch alle Abteilungen stark vertreten.
Bei perfekten Wetterbedingungen ging es für die aktiven Einsatzkräfte und die Jugendfeuerwehr in der Disziplin "Löschangriff Nass" und bei der Kinderfeuerwehr in der Disziplin " Kinderstafette" an den Start. Viele Wehren aus dem Kemberger Stadtgebiet waren an diesem Tag zusammen gekommen, um ihre sportliche Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Für die Kameraden der Eutzscher Wehr war der Tag ein voller Erfolg.

Die Kinderfeuerwehr belegte den ersten Platz.

Bei der Jugendabteilung belegten die jungen Brandschützer den ersten und zweiten Platz, da diese gleich mit zwei Mannschaften an den Start gingen.

Zu guter Letzt kamen die Aktiven auf einen guten 4. Platz mit einer Zeit von 44 sec.

Kinderfeuerwehr 1.04 min

Jugendfeuerwehr Eutzsch 2   
41 sec

Jugendfeuerwehr Eutzsch 1
42 sec

Aktive Einsatzbekleidung
44 sec

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Schleesen für die diesjährige Ausführung des Stadtpokals und wünschen allen Wehren weiterhin sportlichen Erfolg.

FFw Eutzsch

 

Ergebnis Jugend
Ergebnis Kinder/Aktive